Tanzania-Expeditionen
Reisen nach Tanzania
 
   Ostafrika, Tanzania: Brüllender Löwe   Ostafrika, Tanzania: Sandstrand Sansibars   Ostafrika, Tanzania: Schimpanse
 
Tanzania ist ein am Indischen Ozean liegender Staat in Ostafrika. Er grenzt an Kenia und Uganda im Norden, an Ruanda, Burundi und die Demokratische Republik Kongo im Westen und an Sambia, Malawi und Mosambik im Süden. Der wohl größte Schatz des Landes ist seine einzigartige und über große Strecken unberührte Natur. Der unglaubliche Artenreichtum mit einer gewaltigen Anzahl von Tierarten ist unter anderem auf die geographische Gliederung zurückzuführen. Der afrikanische Graben mit dem ihn umgebenden Hochland, ausgedehnte Gras-, Busch- und Baumsavannen, Galerie- und Auenwälder an den Flussufern, sowie die Berg- und Regenwälder in den alpinen Zonen der höchsten Berge des afrikanischen Kontinents kennzeichnen die Landschaft Tanzanias. Die Korallen-Inselgruppe Sansibar stellt einen autonomen Teil des Landes dar. Der Name Tansania setzt sich aus den zwei föderalen Teilen: Tanganjika und Sansibar, verbunden mit der Bezeichnung Azania (ein Name für verschiedene afrikanische Gegenden, wie auch für die Küste Ostafrikas) zusammen.
 
 Ostafrika, Tanzania: Nilpferde und Krokodile    Ostafrika, Tanzania: Hügellandschaft Sansibars   Ostafrika, Tanzania: Leopard im Baum
 

Tanzania wird auch als „Wiege der Menschheit“ bezeichnet; hier sind verschiedenste Völker und Stämme unterschiedlicher ethnischer Herkunft angesiedelt. Sie leben noch immer im Einklang mit der Natur – zum Teil als Nomaden wie die Massais – oder sind zum Teil sesshaft und betreiben Ackerbau und Viehhaltung. Im gesamten Ostafrika ist die für Savannen typische Tierwelt zu finden, angefangen von den Affen bis hin zu den Zebras. Raubkatzen wie Löwen, Leoparden und Geparden sind ebenso anzutreffen wie zahlreiche verschiedene Antilopenarten. Natürlich dürfen auch Elefanten, Büffel, Nashörner, Flusspferde und Giraffen in dieser Aufzählung nicht fehlen; insgesamt umfasst allein die Vogelwelt Tanzanias über 1.000 verschiedene Arten. Des Weiteren leben hier noch unzählige Reptilien, Amphibien, Fische und Insekten. In der Vegetation dominieren die bewaldeten und baumbestandenen Trockensavannen, sowie die Trockengras- und Dornbuschsavannen. In den höheren alpinen Lagen treffen wir auf üppige grüne Bergregenwälder und Hochmoore mit Riesenlobelien und gigantischen Scenecien. Sansibar stellt eine Inselgruppe rund 30 km vor der Ostküste Tanzanias dar. Die Hauptinsel Unguja wird fälschlicherweise oft als Sansibar bezeichnet. Die zweitgrößte Insel der Gruppe ist die nördlich von Unguja gelegene Insel Pemba. Die Westküste der Inseln ist durch zahlreiche – teilweise atollartige – Buchten reich gegliedert und verfügt jeweils über ein schmales Strandriff und große Wassertiefen nahe dem Ufer. Die Ostküsten dagegen werden von einem mächtigen Strandriff dominiert. Das Innere der Inseln wird geographisch in zwei Hälften untergliedert: Der Westteil ist von Hügelketten und zahlreichen fließenden Gewässern geprägt und verfügt über aus verwittertem Korallenkalk bestehenden, fruchtbare Böden. Die Osthälfte ist dagegen unfruchtbar, flach und wasserarm. Regen ist in Ostafrika ein beherrschender ökologischer Faktor. Somit wird in Tanzania nicht wie bei uns in vier Jahreszeiten unterschieden, sondern lediglich in Trocken- und Regenzeit. Günstige Reisezeiten sind von Dezember bis März, während der „heißen“ Trockenzeit, mit heißen Tages- und angenehmen Nachttemperaturen, sowie von Juli bis September während der „kühlen“ Trockenzeit. Dann sind die Temperaturen tagsüber nicht mehr so heiß, und die Nächte können je nach Höhenlage kühl bzw. kalt werden. Diese Zeiträume eignen sich, auch aufgrund der geringen Niederschlagsmengen, ausgezeichnet für die Wandertouren in den alpinen Gebieten des Kilimanjaros. Sansibar genießt ebenfalls tropisches Klima, das zum größten Teil durch den Monsun vom Indischen Ozean beherrscht wird. Die Regen- und Trockenzeiten sind mit denen Tanzanias vergleichbar. Aufgrund des umgebenden Wassers ist es hier allerdings kühler als auf dem Festland.

 

tanzania-expeditionen.de informiert über Reiseangebote von GEO-TOURS.
 
Die nachfolgenden Links führen zu Reisebeschreibungen, weiteren Informationen und Webseiten sowie Fotos zu den Reisen
 
 

Afrika                              Geheimnisvolles Afrika

Nordafrika

Westafrika

Östliches Afrika

Zentrales Afrika

Sahara-West

Sahara-Ost

Benin

Äthiopien

Gabun

Algerien

Ägypten

Burkina Faso

Burundi

Kamerun

Marokko

Libyen

Gambia

Djibouti

Kongo

Mauretanien

Sudan

Ghana

Eritrea

São Tomé e Príncipe

Niger

 

Guinea

Kenia

Tschad / Tibesti

Tunesien

  Guinea Bissau

Ruanda

Zentralafrika

 

Kap Verde

Südsudan  

 

Liberia

Tanzania / Sansibar

 

Orient

Mali

Uganda

 

 

Senegal

   

 

Sierra Leone

   
 

Togo

   

 

Asien

Südliches Afrika

Arabische Halbinsel

Zentralasien

Südostasien  /  Indochina

 Nordasien / Russland

Angola

Jemen

Kasachstan

Indonesien

Karelien

Botswana

Oman

Kirgistan

Kambodscha

 

La Réunion

Saudi-Arabien

Mongolei / Gobi

Laos

Sibirien

Lesotho

VAE / Emirate

Tadschikistan

Malaysia

Altai

Madagaskar

 

Tibet

Myanmar

Baikal

Malawi

Vorderasien / Kaukasus

Usbekistan

Papua-Neuguinea

Jakutien

Mozambique

Armenien

 

Philippinen

Kamtschatka

Namibia

Aserbaidschan

Südasien / Himalaya

Südkorea

Tschukotka

Seychellen

Georgien

Bangladesch

Thailand

 

Südafrika

Iran

Bhutan

Vietnam

 

Zambia

Jordanien

Indien

West-Papua (Indonesien)

 

Zimbabwe

Türkei

Ladakh / Zanskar

   

 

Nepal

Ostasien

 
 

Pakistan

China / Taklamakan

 

 

Sri Lanka

Japan

   

Taiwan

     

Kalahari

Nahost

Mittelost

Fernost

Arktis

Namib

     

Europa

Skandinavien / Lappland

Nordeuropa / Baltikum

Osteuropa

Südosteuropa / Balkan

Westeuropa

Finnland

Estland / Lettland / Litauen

Rumänien

Albanien

Portugal

Norwegen / Spitzbergen

Grönland

Ukraine

Bulgarien

Azoren (Portugal)

Schweden

Irland

  Griechenland

Madeira (Portugal)

Island

 

Kroatien

 
   

Montenegro

 
     

Ostseeraum

 

Mitteleuropa

Mittelmeerraum

Südeuropa / Kanaren

 

Polen

Sardinien

La Gomera
   

Zypern

Lanzarote
      Spanien
      Teneriffa

     

Südsee / Ozeanien

Nordamerika

Mittelamerika / Karibik

Südamerika

Antarktis

Australien / Westaustralien

Rocky Mountains

Antillen

Amazonien

 

Fidschi

Alaska

Belize

Anden / Patagonien

Spezialreisen

Neuseeland

Hawaii

Costa-Rica

Argentinien

Pionier-Expeditionen

Samoa

Kanada

DomRep

Bolivien

Sonnenfinsternis-Touren

Tonga

Mexiko

El Salvador

Brasilien / Pantanal

Whisky-Expedition

Vanuatu

USA / Prärie

Guatemala

Chile / Atacama-Wüste

 

 

Honduras

Ecuador

 

Weltmeere

 

Kuba

Guyana

 

Atlantischer Ozean

 

Nicaragua

Kolumbien

 

Pazifischer Ozean

 

Panama

Paraguay

 

Indischer Ozean

   

Peru

 

   

Surinam

 

Mikronesien

   

Uruguay

 

Melanesien

   

Venezuela

 

Polynesien

       

       

Über GEO-TOURS  Bedeutende Zonen der Erde: Wüsten und Halbwüsten - Savannen und Steppen - Tropen - Taiga und Tundra - Polargebiete  Naturräume der Erde
Dominierende Landschaften:  Fluss-Expeditionen - Hochgebirgstouren / Bergwandern - Insel-Expeditionen - Wildnis-Expeditionen -
Regenwald- und Urwaldreisen - Vulkan-Expeditionen - Wüsten-Expeditionen

Reiseformen:
Natur- und Aktivreisen - Expeditionen - Erlebnisreisen - Erkundungstouren / Entdeckerreisen
- Safaris - Trekking - Wanderreisen - Abenteuerreisen
 
Reisethemen: 4x4-Expeditionen - Abenteuer weltweit - Hundeschlitten-Touren - Meharees / Kameltouren - Tierbeobachtungen -
Winterreisen - Naturreisen - Kulturreisen - Studienreisen - Expeditionskreuzfahrten

Fortbewegungsmittel:
Geländefahrzeuge / Allrad-LKWs
- Selbstfahrer-Expeditionen - Kamele / Dromedare - Pinassen / Afrikanische Flussboote - Fahrrad - Eisenbahn
Logistik-Service: Expeditionslogistik für Universitäten - Geographie-Exkursionen  Fotografie: Reisefotographie
 Reiseseiten im Internet: Reise-Domains 
Domain-Verkäufe: Fotografie-Domains - Island-Domains

Was wir als Veranstalter nicht anbieten:
Survival-Touren, Individualreisen und "Baustein"-Touren sowie Flüge, Mietwagen und Hotels!

Copyright für Fotos, Layout, Text- und Tourenkonzeption:
GEO-TOURS Expeditionen und Erlebnisreisen sowie Kooperationspartner.

Stand: September 2014

Error Occurred While Processing Request

Error Occurred While Processing Request

Error Diagnostic Information

ODBC Error Code = 08004 (Data source rejected establishment of connection)

[Microsoft][ODBC Microsoft Access Driver] Zu viele Client-Tasks.

The error occurred while processing an element with a general identifier of (CFQUERY), occupying document position (5:1) to (5:50).

Date/Time: 10/25/14 18:43:34
Browser: CCBot/2.0 (http://commoncrawl.org/faq/)
Remote Address: 54.81.166.199